Die Arbeitsgemeinschaft MundART hat eine neue Vorsitzende

© 2019 Heimatpflegeverband Südtirol

Martina Obertimpfler aus dem Sarntal ist die neue Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft MundART im Südtiroler Heimatpflegeverband. Sie wurde kürzlich bei der Jahresversammlung - zu der Mundartschreibende aus ganz Südtirol gekommen sind- gewählt. Martina Obertimpfler löst Martin Achmüller ab, der seit dem Jahre 2011 den Vorsitz inne hatte. Unter seiner Führung wurden zahlreiche Mundart-Seminare und Schulungen abgehalten, wofür ihm großer Dank gebührt. 2011 hat Martin Achmüller die Anthologie "Wenn wieder Winter weard - Literatur in Südtiroler Mundarten" herausgegeben. 

Bei der Jahresversammlung wurden die einzelnen Bezirksvertreter bestätigt und zwar für das Unterland und Überetsch Elisabeth Oberhofer, für das Eisacktal Anna Steinacher, für das Pustertal Maria Mutschlechner und Maria Sulzer für das Burggrafenamt und Passeier. Anna Lanthaler stellte sich nicht mehr zur Verfügung.