Beiträge 2020

Informationen zu den Beiträgen für Landschaftspflege erhalten Sie von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr unter folgender Nummer: 347 7129674. Die Frist für das Einreichen der Ansuchen wurde entsprechend dem Dekret Nr. 18 "Cura Italia", Art. 103, auf den 15 April 2020 verlängert.

Die Abteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung stellt auch für 2020 wieder Beiträge im Bereich der Landschaftspflege in Aussicht.

In welchem Ausmaß (Jahresbudget) steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Sie können aber vom 15. Januar bis zum 15. April 2020 an den Heimatpflegeverband Südtirol ein Beitragsansuchen für die Erhaltung von Stroh- und Schindeldächern, Trockenmauern, bäuerlichen Kleindenkmälern sowie Holzzäunen außerhalb der Schutzgebiete richten. Das entspechende Gesuchsformular zum Herunterladen sowie die Beitragskriterien finden Sie am Ende der Seite.

Sollten die im Jahresaushalt der Landesabteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung für die Beitragsvergabe vorgesehnen Mittel erschöpft sein, werden auch bereits vor Ablauf der Einreichefrist keine weiteren Gesuche mehr entgegengenommen. Deshalb empfiehlt der Heimatpflegeverband die Ansuchen so bald wie möglich einzureichen.

ACHTUNG: unvollständige Gesuche können nicht bearbeitet werden.
Bei Unvollständigkeit des Ansuchens wird der Antragsteller/die Antragstellerin einmal schriftlich kontaktiert. Nach Erhalt des Schreibens von Seiten des Heimatpflegeverband Südtirol hat der Antragsteller/die Antragstellerin 30 Tage Zeit, die fehlenden Unterlagen bzw. Angaben nachzureichen.
Nach Ablauf der Frist, wird das Ansuchen sofort archiviert.

Bitte alle 8 Seiten ausdrucken und vollständig ausfüllen

und mit den erforderlichen Anlagen mittels Post, E-Mail oder zertifizierte E-Mail (PEC) an den Heimatpflegeverband Südtirol schicken bzw. persönlich abgeben.

Bitte beachten Sie:

- dass für jedes Objekt (Holzzaun, Stroh- oder Schindeldach, Trockenmauer, bäuerliches Kleindenkmal) ein eigenes Formular verwendet werden muss. Andernfalls kann das Gesuch nicht angenommen werden. Nur unterschiedliche Zaunarten können auf einem Formular angegeben werden. Bei Zäunen und Trockenmauern, die über mehrere Grundparzellen verlaufen, ist es möglich, ein Formular zu verwenden.

- dass das Gesuch um Beitragsgewährung  immer VOR BEGINN DER ARBEITEN und zwar im Zeitraum 15. Januar  bis 31. März 2020 eingereicht werden muss. Ansuchen für Arbeiten, die bereits begonnen oder durchgeführt worden sind, werden nicht angenommen.

- dass dem Gesuch folgende Unterlagen beigelegt werden müssen: Kopie eines Personalausweises des Antragstellers, Lageplan mit Angabe der Gp. bzw Bp. und eingezeichnetem Objekt, Fotos des Objektes, evtl. Liste der in den letzten 3 Jahren erhaltenen De-Minimis-Beihilfen (s. unten wie man die Liste selbst abrufen kann), Kopie der Baukonzession bzw. der Bauermächtigung (wenn die geplanten Arbeiten eine davon vorsehen), Projektunterlagen (bei Neuerrichtungen), gültige Wasserkonzession (bei Mühlen und Sägen), detaillierter Kostenvoranschlag (notwendig für Kleindenkmäler).

- dass Beiträge unter 300 € nicht ausbezahlt werden. Sollte der Beitrag für die vorgeplanten Arbeiten den von den Richtlinien vorgesehenen Minimalbeitrag von 300 € nicht erreichen, wird das Ansuchen von Amts wegen abgelehnt.

Wie komme ich zur Liste der in den letzten 3 Jahren erhaltenen De-Minimis-Beiträge?

Da nicht alle Beiträge De-Minimis-Beiträge sind, ist es für den Antragsteller/die Antragstellerin nicht immer leicht, diese aufzulisten. Eine Liste der erhaltenen Beiträge mit Angabe der De-Minimis-Beihilfen, kann der Antragsteller/die Antragstellerin selbst online abrufen. Hier finden Sie die Anleitung dazu.

GESUCHSVORLAGE

DOWNLOAD Gesuchsvorlage 

LANDSCHAFTSPFLEGE - BEITRAGSKRITERIEN

DOWNLOAD Beitragsrichtlinien + Anlage (Beschluss der Landesregierung Nr. 278 vom 27. März 2018 - Abänderung der Richtlinien bzgl. Schindeldächer + Beschluss der Landesregierung Nr. 1420 vom 09.12.2015 – Richtlinien für die Beitragsvergabe)

MELDUNG des ARBEITSBEGINNES

DOWNLOAD Formular Meldung Arbeitsbeginn

KONTAKTE DER SACHBEARBEITER

Liste der Sachbearbeiter mit Kontaktadressen