Mitgliedschaft beim Heimatpflegeverband Südtirol

Der Heimatpflegeverband Südtirol zählt zur Zeit 35 Mitgliedsvereine mit über 4000 Mitgliedern. An Orten, wo es keinen Heimatpflegeverein gibt, sind Ortsbeauftragte tätig, die die Interessen des Verbandes vertreten.

Der Landesvorstand hat auf der Sitzung Nr. 325 vom 29.01.2007 beschlossen, künftig auch Interessierte, Freunde und Gönner der Heimatpflege in den Verband aufzunehmen, sofern sie sich nicht einem Mitgliedsverein in ihrer näheren Umgebung anschließen möchten.
(siehe Heimatpflegevereine in Südtirol)

Um als Einzelmitglied in den Heimatpflegeverband Südtirol aufgenommen zu werden, muss die betreffende Person ein Ansuchen an den Verband stellen (siehe Link zum Downloaden des Formulars) und sich ausdrücklich verpflichten, die Bestimmungen der geltenden Satzung (siehe Satzung) einzuhalten.

Die Einzelmitglieder des Heimatpflegeverbandes Südtirol sind berechtigt, an den Versammlungen ihres Bezirks und an den Hauptversammlungen des Verbandes teilzunehmen. Sie haben dabei Mitspracherecht, aber kein Stimmrecht.

Beitrittsansuchen für Einzelmitglieder